Ambulanz

Die Koordination der ambulanten Behandlung erfolgt zentral über unsere Ambulanz. Von hier werden Sie bei Bedarf zu den Spezialambulanzen weiter geleitet. Eine Terminvereinbarung für einen ambulanten Termin ist unter der Telefonnummer 069/6301-5079 möglich. Wahlleistungspatienten können direkt einen Termin im Direktionssekretariat unter 069 / 6301-5222 oder -6373 vereinbaren, als auch via email unter christine.reif-leonhard@kgu.de.

Ein ärztlicher Notdienst steht rund um die Uhr für Notfälle zur Verfügung.  

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 8:00 – 16:45 Uhr, Freitag: 8:00 – 16:15 Uhr
Telefonzeiten: Montag bis Donnerstag: 8:00 – 16:00 Uhr, Freitag: 8:00 – 15:00 Uhr  

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) und Allgemeinpsychiatrische Hochschulambulanz / Poliklinik
Tel.: 069 / 6301-5079
Fax: 069 / 6301-7087

Wahlleistungsambulanz
Tel.: 069 / 6301-5222 oder -6373 

Im Rahmen der Ambulanz bestehen folgende spezialisierte Beratungs-, Früherkennungs- und Behandlungsangebote: 

- Sprechstunde bipolare Störungen

- Sprechstunde für Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung im Erwachsenenalter

- Früherkennungssprechstunde mit dem Schwerpunkt affektive Erkrankungen

- Sprechstunde für psychiatrische Erkrankungen in der Zeit um die Geburt

- Gedächtnissprechstunde

- Sprechstunde für Suchterkrankungen - Alkoholismus

- Sprechstunde Postakut-Behandlung

- Sprechstunde für türkischsprachige Patienten

- Sportpsychiatrische Sprechstunde 

- Psychosomatisch-psychotherapeutische Ambulanz

Zur Anmeldung und Terminvereinbarung für die Spezialsprechstunden wenden Sie sich bitte an die Ambulanz: Tel.: 069 / 6301-5079

Unsere Klinik ist Teil des OEG-Traumanetzwerks und bietet im Rahmen des Opferentschädigungsgesetzes psychotherapeutische Hilfe für Personen die in Deutschland Opfer Schaden durch eine Gewalttat erlitten hat (=> mehr Informationen).