Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Emeritus

Prof. Maurer

Prof. Dr. med. Konrad Maurer
Emeritus der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
Universitätsklinikum Frankfurt am Main

Jahrgang 1943, studierte nach einem Musikstudium in Stuttgart und Paris Medizin in Göttingen und London. Nach der Assistenzzeit an den Neurologischen Universitätskliniken in Göttingen und Mainz wechselte er an die Psychiatrische Universitätsklinik in Mainz und erhielt 1981 die Facharztanerkennung für Neurologie und Psychiatrie sowie, ebenfalls 1981, die Habilitation für das Fach Psychiatrie. 1983 erfolgte eine Berufung auf eine Professur für Psychiatrie an die Psychiatrische Universitätsklinik in Würzburg. Von 1993 bis zu seiner Emiritierung 2009 hatte er den Lehrstuhl für Psychiatrie der Universität Frankfurt inne.
Von Prof. Maurer liegen über 350 wissenschaftliche Publikationen vor (ohne Abstracts) sowie Vorträge und Kongressbeiträge auf nationalen und internationalen Kongressen mit allen Schwerpunkten der Psychiatrie unter Betonung von Bildgebung und Demenzerkrankungen. Er ist Mitbegründer und Direktoriumsmitglied des APFF (Alzheimer und Parkinson Forschung Frankfurt), Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI), Gründungsmitglied der International Society for Brain Electromagnetic Topography (ISBET), Chairman der International Society for Neuroimaging in Psychiatry (ISNIP) sowie Editor-in-Chief des Journals "Psychiatry Research: Neuroimaging".


Curriculum vitae

Forschungsbericht 2006

Jahresbericht 2005

 

geändert am 27. September 2010  E-Mail: Prof. Dr. med Konrad Maurerkonrad.maurer@kgu.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 27. September 2010, 08:27
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb16/fachklinik/psychiatrie/mitarbeiter/maurer/index.html