Bereich Psychosomatik

Der Bereich Psychosomatik der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Ist eine eigene Abteilung innerhalb der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.

Psychosomatische Medizin beschäftigt sich mit den Wechselwirkungen zwischen dem Geist oder der Seele (griechisch: psyche) und dem Körper (griechisch: soma). Biologische, psychische und soziale Faktoren haben einen starken Einfluss auf Gesundheit und Krankheit. Zudem ist wichtig, welche Bewältigungsmöglichkeiten ein Mensch zur Verfügung hat, um sich mit den Herausforderungen des Lebens zu arrangieren.

Das Behandlungs-Team des Bereichs Psychosomatik wird hier vorgestellt: Team Psychosomatik.

Wenn Sie Interesse an einer Behandlung auf einer unserer psychosomatisch-psychotherapeutischen Stationen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und vereinbaren ein Vorgespräch. Anmeldung und Information


Erkrankungen

Klinisch steht die Diagnostik, Beratung und Therapie von verschiedenen seelischen und/oder körperlichen Erkrankungen im Vordergrund:

  • Angst- und Panikstörungen
  • Zwangsstörungen
  • Essstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • psychische Störungen bei schweren körperlichen Erkrankungen
  • somatoforme Störungen
  • Traumafolgeerkrankungen

Klinisches Angebot


Kooperationen

Psychosomatische Medizin ist ein von Hause aus interdisziplinäres Fach. Es bestehen enge Kooperationen mit folgenden klinische Einrichtungen:

  • Frankfurter Referenzzentrum für Seltene Erkrankungen
  • Kriseninterventionsteam des Universitätsklinikums Frankfurt

Forschung

Im Bereich Psychosomatik ist die Arbeitsgruppe Translationale Psychosomatik angesiedelt, die sich regelmäßig trifft um aktuelle Forschungsvorhaben zu besprechen.


Lehre

Das Lehrangebot des Bereichs Psychosomatik beinhaltet folgende Angebote:

  • Vorlesung
  • Blockpraktikum
  • Famulaturen
  • PJ-Tertial

Bei Fragen zum und/oder Interesse am Lehrangebot des Bereichs Psychosomatik wenden Sie sich bitte an PD Dr. med. Moritz de Greck (Email: moritz.degreck@kgu.de).

Bitte beachten Sie auch unsere Seite zum integrierten Lehrangebot der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.